Ende Januar im Handel. 11.95 Euro bei Vitolibro - der Verlag mit dem Flieger

Zum Buch

Fetter Nord-Krimi um die Kieler Kommissarin Kathrin van Busche und den Hamburger Detektiv Alexei Gromow. Der Superreiche von der Waterkant war entsetzt: "Scheiße, eine Falle!" Die vier Rocker standen mitten auf der L47 hinter ihren mächtigen Bikes und zielten mit Pumpguns auf den viel zu schnell entgegenkommenden A8. Sie durften ihn nicht kriegen. Burkhard Karniak trat das Gaspedal kräftiger durch. Verrat? Tempo 210, der Audi hielt sich gerade noch in der Kurve. Die Rocker liefen mit dem Gewehr in der Hand um ihr Leben. Ein Knall. Dunkelheit. Van Busche und Gromow ermitteln parallel im Umfeld des Milliardärs und in der Rockerszene - eine packende Jagd durch Norddeutschland beginnt.



Prima Lesung am Welttag des Buches (23.04.16) im Lesegarten in Dersau. Ein aufmerksames und interessiertes Publikum.


Tolle Lesung am 24.12.15 in der Stadtbücherei Plön (siehe Presse)




Zweiter Band ab sofort erhältlich

Kiel hat seinen ersten Thriller: Der neue Psycho-Krimi „Dunkle Geheimnisse“ von Rüdiger Fröhlich und Jörn Hinrichsen ist ab sofort im Buchhandel und als E-Book erhältlich. Zum Inhalt: Schreckliche Szenen mitten in Kiel: Eine Oberstufen-schülerin wird tot im Nord-Ostsee-Kanal gefunden, eine weitere Schülerin wird vermisst. Kommissarin Kathrin van Busche übernimmt in Abwesenheit ihres Chefs die Leitung der Ermittlungen. Da kommt es zu einem weiteren Leichenfund in einem Kieswerk bei Plön. Wieder eine Schülerin aus der gleichen Klasse des Kieler Gymnasiums. Eine verzweifelte Mutter engagiert den Pinneberger Detektiv Alexei Gromow. Er macht sich auf die Suche nach dem dritten verschollenen Mädchen und unterstützt die Kieler Kripo mit seinen unkonventionellen Methoden. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt...

Der vierte Fall von Kathrin van Busche und der zweite mit Alexei Gromow an ihrer Seite.

„Dunkle Geheimnisse“ ist das erste Buch vom Genre Thriller, das in der Landeshauptstadt Kiel spielt. Fröhlich und Hinrichsen hatten zuletzt den Kieler Kriminalroman „Der Pate von Jeju-Island“ veröffentlicht.
Mit einem Preis in Höhe von 7,99 Euro bei 196 Seiten ist der Thriller im Vergleich zu den meisten Kiel-Krimis zudem ein echter Preisbrecher, das E-Book kostet nur 3,99 Euro.

Der Pate von Jeju-Island

Drei tote Studenten in einer Kieler WG, darunter ein Supertalent vom THW Kiel, ein zwielichtiger weiterer Mitbewohner. Was hat das zu bedeuten?

Die Kommissarin Kathrin van Busche steht vor einem Rätsel, als sie plötzlich Verstärkung vom Pinneberger Detektiv Alexei Gromow erhält. Gemeinsam gehen sie auf die Jagd nach einem skrupellosen Mörder.

Den neuen Kiel-Krimi schrieb Fröhlich diesmal zusammen mit Hinrichsen nach dem Vorbild der legendären schwedischen Krimiautoren Sjöwall und Wahlöö. Kapitel nach Kapitel wurde vom jeweils anderen konzipiert, so entstand eine einmalige Art des Kieler Kriminalromans mit reichlich Abwechslung und Spannung.

Bestellung über Amazon ...

Like uns auf Facebook und finde mehr Infos